Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und zur Nutzungsanalyse. Durch Ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie hier: Informationen zu Cookies und Datenschutzerklärung.

einverstanden X
– living –
Chaise Couture

SINNLICHE GEOMETRIE

Michael Sieger entwarf die Chaise Couture zunächst für sich privat, weil er einfach kein Sitzmöbel fand, das seinem Anspruch an Ästhetik und Funktionalität entsprach. Aus Mangel entstand Motivation, einen Stuhl mit dem Komfort eines Sessels zu gestalten.

Markante Wirkung 

Die geometrischen Formen muten grafisch an, unterstellen sich dem Dienst der Funktion und wirken dennoch eher sinnlich statt streng. Ob zuhause in der offenen Wohnküche oder im Büro- und Meetingraum – Stuhl, Bank und Diwan werden vielseitig in Privat- und Objekteinrichtungen eingesetzt. Ihr auf Hochglanz polierter Rahmen besteht aus verchromtem Stahl. Es gibt sie in 14 Standardfarben, mit der besonderen Haptik und Wirkung der Polsterstoffe von Kvadrat.


„Das geometrische Design mit den aufrechten Rücken- und Seitenlehnen ermöglicht einen geraden, aber ebenso gemütlichen Sitz – wie in einem Sessel.“

Michael Sieger