Händlersuche

06.08.2021 Kostbare Tierwelt

Die deutsche Ästhetikärztin Dr. Barbara Sturm und die Porzellanmarke SIEGER by FÜRSTENBERG setzen ein Zeichen und unterstützen gemeinsam den Naturschutz mit dem Editionsbecher „Precious Companions“. Bei jedem Verkauf werden 10% an die Tierrettungs-Organisation National Park Rescue gespendet.

PRESSEMITTEILUNG 06.08.2021 Kostbare Tierwelt

Die deutsche Ästhetikärztin Dr. Barbara Sturm und die Porzellanmarke SIEGER by FÜRSTENBERG setzen ein Zeichen und unterstützen gemeinsam den Naturschutz mit dem Editionsbecher „Precious Companions“. Bei jedem Verkauf werden 10% an die Tierrettungs-Organisation National Park Rescue gespendet.

Wildtiere bereichern unsere Welt, jedes einzelne in seiner ganz individuellen und wertvollen Form. Wir erfreuen uns an ihrem Anblick und schätzen ihren unentbehrlichen Dienst für die Natur. Auf dem neuen Porzellanbecher Precious Companions bereichern sie nun auch unser Leben zu Hause. Elefanten, Bienen, Schildkröten und Hasen besiedeln die von Hand gefertigten Unikate und illustrieren elegant die Schönheit und Vielfalt der Arten.

Mit ihrer Leidenschaft für Inneneinrichtung und hochwertiges Porzellan war Dr. Barbara Sturm direkt von einer Zusammenarbeit begeistert. Ihre Passion für Tierillustrationen und -motive gab den Impuls für den Dekor. „Ich habe mich für eine Gestaltung mit Tierarten entschieden, die besonders gefährdet sind. Wir müssen mit unseren Stimmen und unserer Unterstützung ein Bewusstsein für die Zerstörung der Tierwelt schaffen“, so die Ästhetikärztin. Da der Mensch mit seinem Verhalten die Artenvielfalt des Planeten bedroht, gelten heute bereits über eine Million Tier- und Pflanzengattungen als gefährdet.

Der elegante, schwarz-weiß gestalte Becher zeigt vier Tierarten, die symbolisch auf die Herausforderungen und damit auch auf die Notlage vieler weiterer Lebewesen aufmerksam machen. Neben Elefanten, deren natürlicher Lebensraum immer weiter begrenzt wird und die von Wilderern wegen ihres Elfenbeins gejagt werden, finden sich hier Bienen, deren Population besorgniserregend schwindet, Schildkröten, die sich aufgrund der Verschmutzung der Meere in Plastik verfangen oder Teile konsumieren und Hasen, die nicht nur durch intensive Landwirtschaft bedroht sind, sondern auch zu den Tieren gehören, die am häufigsten für Kosmetiktests verwendet werden. Mit ihrer tierversuchsfreien Molecular Cosmetics Kollektion zeigt Dr. Barbara Sturm selbst, dass es anders geht.

 

Die Kooperation ist eine Premiere – und auch für SIEGER by FÜRSTENBERG eine neue Konstellation. So wurde durch Michael Sieger und sein Team erstmalig gezielt ein Dekor den Wünschen und Vorstellungen eines externen Partners entsprechend entwickelt. Dr. Barbara Sturm hat sich mit ihrer innovativen Philosophie und wissenschaftlich fundierten Hautpflege-Linie international einen Namen gemacht. „Hier kommen zwei Marken zusammen, die deutsche Wurzeln und denselben hohen Qualitätsanspruch haben“, so Designer Michael Sieger. Mit Precious Companions soll ein kleiner Beitrag zu einer großen Aufgabe geleistet werden. „Für beide Marken gehört diese Haltung, die rein über den wirtschaftlichen Erfolg hinausgeht, zu einer Selbstverständlichkeit im Handeln als Unternehmen. Es braucht ein neues Bewusstsein, wenn es um unseren Konsum geht – dieser soll und muss mehr im Einklang mit unserer Erde und deren Lebewesen stattfinden, sonst werden wir die Ergebnisse unseres Handelns noch intensiver erfahren, als wir sie heute schon täglich hautnah erleben“, erklärt Marketing Direktor Christian Sieger.

Precious Companions erweitert ab August 2021 die bestehende Becherkollektion Sip of Gold, die bisher 34 Modelle umfasste. Mit den Heldenmotiven The Sparkling 4 & Friends gibt es bereits eine Serie, über deren Kauf eine Spendenorganisation – das Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) – unterstützt wird.